Allgemeine Geschäftsbedingungen:

1. Anmeldung

Die Anmeldung muss schriftlich per Post, Fax oder E-Mail beim Bildungszentrum erfolgen. Mit der verbindlichen Anmeldung werden die Zahlungsbedingungen anerkannt. 

2. Zahlung

Die Seminargebühr ist vor Seminarbeginn per Überweisung zu zahlen. Die Anmeldebestätigung mit Zahlungsaufforderung erhalten Sie bis spätestens 4 Wochen vor Seminarbeginn bei den Hock-, Flex-Taping- und Fasziale Muskelarbeit-Seminaren. Bei den Hock-Schmerz-Therapie-Seminaren erhalten Sie diese bis spätestens 6 Wochen vor Seminarbeginn. Eine Teilnahme am Seminar kann erst nach Erhalt der Seminargebühr garantiert werden.

3. Rücktritt

Ein Seminarrücktritt kann bis 4 Wochen nach Vertragsabschluss (Anmeldung) erfolgen. In diesem Fall wird eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von €40.- erhoben. Danach ist die gesamte Seminargebühr fällig, außer es wird eine Ersatzperson benannt. Sollten Sie bis drei Wochen vor Seminarbeginn keine Anmeldebestätigung erhalten haben, setzen Sie sich umgehend mit dem Gesundheits- und Bildungszentrum Königssee in Verbindung. Wenn eine Kontaktaufnahme Ihrerseits nicht erfolgt, gilt die Anmeldung und Teilnahme als verbindlich bestätigt. Auf diese Regelung wird ausdrücklich darauf hingewiesen.

4. Terminänderung

Der Veranstalter behält sich vor, Seminartermine, Dozenten oder den Seminarablauf aus wichtigen Gründen zu ändern. Bei Absage des Seminars seitens des Veranstalters, werden bereits bezahlte Seminargebühren zurückerstattet. Weitergehende Ansprüche sind ausgeschlossen.

5. Haftung

Die Teilnehmer müssen für Ihren Versicherungsschutz selbst Sorge tragen (Unfall, Haftpflicht u.ä.).

Bei Anwendungsdemonstrationen und Übungen, die Seminarteilnehmer/innen an sich oder anderen vornehmen, handeln die Seminarteilnehmer/innen auf eigene Gefahr und Risiko.

Schadenersatzansprüche, gleich aus welchem Rechtsgrund, gegen Dozenten/innen und den Veranstalter sind ausgeschlossen. 

6. Fortbildungspunkte

Eine Haftung des Veranstalters für den Fall der Nichtanerkennung an Fortbildungspunkten ist ausgeschlossen. 

7. Weitergabe Seminarinhalt

Mit akzeptieren der AGB's erkläre ich, dass ich die Inhalte aller Semiare des Gesundheits- und Bildungszentrums Königssee weder isoliert, noch in abgewandelter Form, noch unter einem anderen Namen weitergebe oder eine Weitergabe durch Dritte unterstütze. 

8. Gerichtsstand

Der Gerichtsstand ist Laufen

GESUNDHEITS- UND BILDUNGSZENTRUM KÖNIGSEE · GARTENAU 15 · 83471 BERCHTESGADEN